Wenn Du als Anfänger eine möglichst umfassende Ausbildung über das Sommer-Bergsteigen gewinnen möchtest, dann nutze unsere Ausbildungswochen in Fels und Eis. Unser Programm befasst sich mit der Seiltechnik am Fels und auf Gletschern, Wetter und Gefahren in den Bergen. Diese Ausbildung versetzt Dich in die Lage, mit Freunden oder Familie selbständig Berg- und Gletscherwanderungen mit leichten Gipfelbesteigungen zu unternehmen. Im Weiteren wirst Du auch trittsicher für schwere Bergtouren. Gute Kondition ist von Vorteil, Bergerfahrung aber nicht notwendig.

Reisedaten und Preise

DatumDauerPreis
02.07.2018 – 06.07.20185 Tage890.–
23.07.2018 – 27.07.20185 Tage890.–
20.08.2018 – 24.08.20185 Tage1050.–
27.08.2018 – 31.08.20185 Tage1050.–

Maximal 6 TeilnehmerInnen pro Bergführer.

Programm

Montag – Mittwoch
Ausbildung; Gehen im weglosen Gelände und auf Schneefeldern. Abbremsen von Stürzen. Klettern im Fels, Seilkunde. Anseilen auf Gletschern und Spurenanlage. Spaltenbergung. Gehen mit Steigeisen und Pickel, Handhabung von Kletter- und Gletscherausrüstung. Theorie über Tourenplanung (Karten, Kompass). Wetterkunde und Erste Hilfe. Information über Bergausrüstung.

Donnerstag – Freitag
Anwendungstouren und Übernachtung in einer SAC-Hütte.

Unterkunft

Segnes-Hütte und eine SAC-Hütte. Gegen Aufpreis Doppelzimmer in der Segnes-Hütte möglich.

Kurssponsor/Partner